30 Jahre Spielmannszug Cottbuser Musikspatzen e.V.
  Sie sind hier: Startseite  Pressestimmen  Artikel vom 31.03.2010
Musikspatzen trommeln für Nachwuchs

Cottbuser Spielmannszug auf Werbe-Tour an Grundschulen der Stadt

Trommel, Rassel, Schüttelrohr und Querflöte: Auf ihrer Werbe-Tour durch Cottbuser Grundschulen haben die Musikspatzen junge Nachwuchsmusiker für ihren Spielmannszug gesucht.

Tim-Jonas Hahn nimmt die Stöcke in die Hände und schlägt kräftig auf die Trommel. „Das ist schön laut, das mag ich“, sagt der Zweitklässler begeistert. Zur Musikstunde der etwas anderen Art in der Erich-Kästner-Grundschule sind die Musikinstrumente aufgebaut, mit denen der Cottbuser Spielmannszug bei Umzügen kräftig-laute und rhythmische Stimmung schafft: Neben kleiner und großer Trommel zeigt Übungsleiterin Juliane Nitschke Becken, Schellen, Schüttelrohr, Lyra und Querflöte. „Zunächst wollen wir natürlich die Kinder begeistern – und so auch die Eltern erreichen.“ Der Spielmannszug sucht mit der Aktion Nachwuchs. In der vergangenen Woche waren Juliane Nitschke und Marco Schuster neben der Erich-Kästner-Grundschule zu Gast in der Grundschule Dissenchen, der Wilhelm-Nevoigt-Europaschule, der Grundschule Sielow und in der 21. Grundschule. Die Musikspatzen proben ab dem 14. April jeden Mittwoch von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Carl-Blechen-Grundschule.

Artikel aus der LAUSITZER RUNDSCHAU vom 31.03.2010

Warning: Unknown: Your script possibly relies on a session side-effect which existed until PHP 4.2.3. Please be advised that the session extension does not consider global variables as a source of data, unless register_globals is enabled. You can disable this functionality and this warning by setting session.bug_compat_42 or session.bug_compat_warn to off, respectively in Unknown on line 0